Soziales Engegament

Seit vielen Jahren engagieren sich die Geschäftsführenden Gesellschafter Jens und Carsten Malkus in verschiedenen sozialen Bereichen. Dieses persönliche Engagement haben sie mit in ihr Unternehmen genommen und leben es seither ihren Mitarbeitern vor und haben es zum Teil der Firmenphilosophie gemacht. 
Neben vielen Projekten im Leistungs- und Breitensport ist die ehrenamtliche Arbeit im Vorstand der Iserlohner Wirtschaftsjunioren (KJU Iserlohn) und das jahrelange Engagement im Dortmunder Verein Kinderlachen e.V. besonders zu betonen. Hier unterstützt malkus seit über 15 Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen, schwerpunktmäßig bei der jährlich stattfindenden Kinderlachen Gala.
 
Kinderlachen unterstützt gemeinnützig mit vielen ehrenamtlichen Helfern bedürftige Kinder in ganz Deutschland mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Dazu gehören Möbel, Materialien für Schule und Freizeit, medizinische Geräte, Betten und vieles weitere mehr. Darüber hinaus erfüllt Kinderlachen Kinderträume im Rahmen von unvergesslichen Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten.
 

Im Mittelpunkt des Engagements stehen Begriffe wie Chancengleichheit, kindliche Entwicklung und gesellschaftliche Teilhabe. Kinderlachen e.V. finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden und durch privatwirtschaftliches Sponsoring. Öffentliche Zuschüsse lehnt Kinderlachen ab – auch, um die ohnehin knappen öffentlichen Mittel für die Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe nicht weiter zu schmälern. Kinderlachen möchte mit seinem Engagement vielmehr zusätzliche Mittel akquirieren und bedürftigen Kindern und deren Familien zur Verfügung stellen.

Unter dem Motto „unterstützen mit dem, was am dringendsten gebraucht wird“ werden ausschließlich Sachspenden an Kinder, Familien und Institutionen übergeben. 

Trikots Homepage
Jens Malkus übergibt einen Satz Trainingsanzüge an die 
Mini-Kicker des ASSV Letmathe